Computerraum

Kooperation auf breiter Front

Das Lernen im neu eingerichteten Computerraum macht den Schülern der Grundschule Söchtenau nun richtig Freude. Jedes Kind hat seinen eigenen Arbeitsplatz. Das neue ergonomische Mobiliar ermöglicht eine gesunde Sitzhaltung und der schnelle Internetzugang eröffnet zahlreiche neue Lernmöglichkeiten.

Für diese tolle Ausstattung gilt unser Dank neben der Firma Schlosser in Schwabering, der VR-Bank Rosenheim-Chiemsee eG und der Polizei Rosenheim, allesamt Spender von Hardware, vor allem natürlich der Gemeinde Söchtenau für ihre großzügigen Investitionen.
Dass hier das Geld an der richtigen Stelle ausgegeben wurde, zeigt auch das große Interesse an der Arbeitsgemeinschaft „Tastschreiben“, an der fast alle Dritt- und Viertklässler freiwillig teilnehmen. Ziel dieses Kurses ist es, das Zehnfingersystem zu erlernen.

Doch wie schnell wird doch ein verstohlener Blick auf die Tastatur geworfen! Um dies effektiv zu unterbinden, wurden Abdeckungen für die Tastatur hergestellt. Das Holz spendierte die Schreinerei Schmidmayer aus Schwabering, die sich auch kostenfrei um den Zuschnitt kümmerte. Das Zusammenbauen der Teile übernahmen unsere Werklehrerinnen Frau Landinger und Frau Kleh mit unserer vierten Klasse.

So ist durch das Zusammenwirken vieler Kräfte eine wirklich gute Sache entstanden.
Allen, die daran beteiligt waren, ein herzliches Dankeschön.

vierte Klasseweb Celinaweb
Simon und Manuweb Peter und Fabianweb