Mai 2016

Zu Besuch im Rathaus

31. Mai 2016

Im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichts besuchten die Viertklässler das Rathaus. Zu Beginn durften sie einen Blick in die verschiedenen Büros werfen und die Mitarbeiter in der Gemeindeverwaltung kennen lernen: Frau Gnadl und Herrn Mühlberger im Einwohnermeldeamt, Herrn Wenisch im Bauamt, Frau Maier im Sekretariat und den Geschäftsstellenleiter Herrn Ludwig Maier. Herr Albert Maier, der für die Steuern zuständig ist, befand sich nicht im Haus.

Anschließend durften die Kinder mit dem Bürgermeister in den Sitzungssaal gehen und Herrn Forstner alle ihre Fragen stellen. Auf Bitten der Kinder holte unser Bürgermeister sogar seine Amtskette heraus, die er nur zu ganz besonderen Anlässen trägt.

Zum Schluss durften die Viertklässler noch eine Nachbildung des großen Mammutzahns im Keller des Rathauses bewundern.

Es war ein sehr interessanter Vormittag, an dem die Schüler viel über ihren Bürgermeister und die Abläufe in der Gemeinde erfahren haben. Herzlichen Dank!

im Sitzungssaal web Gruppenbild web

Urkunde: Sportabzeichen 2015

Mai 2016

Sämtliche Schüler trainieren bereits fleißig für die Bundesjugendspiele und die Abnahme des Sportabzeichens im Juni. Da kann die Ende Mai überreichte Urkunde für die Teilnahme im vergangenen Schuljahr als Ansporn dienen!

Urkunde Sportabzeichen web

Schattenspiel „Der Kartoffelkönig“

13. Mai 2016

Schattenfiguren web Klasse 3 web

Gekonnt spielten die Drittklassler das Märchen vom Kartoffelkönig nun auch ihren Mitschülern aus der ersten, zweiten und vierten Klasse vor.

Der Kartoffelkönig, eine riesige, dicke Kartoffel, wollte nicht aufgegessen werden und flüchtete daher aus der Kiste im Keller in den Wald. Doch auch dort war er nicht sicher. Igel und Wildschwein hätten ihn gerne verspeist, doch dem Kartoffelkönig gelang es immer  zu flüchten. Schließlich stieß er auf zwei arme, hungrige Kinder, denen der Kartoffelkönig gern dazu verhalf, einmal richtig satt zu werden.

Alle Kinder verfolgten gespannt das Schattenspiel auf der Leinwand und lauschten dem frischen Gesang ihrer Mitschüler.

Gemeinsames Kommunionfrühstück

11. Mai 2016

PICT5331 web PICT5332 web

Im Nachklang zur ersten Heiligen Kommunion unserer Drittklässler versammelten sich heute alle Kinder der dritten Klasse im Mehrzweckraum zum gemeinsamen Frühstück. Viele helfende Hände hatten ein zauberhaftes, köstliches Frühstücksbuffet vorbereitet, das sich Groß und Klein schmecken ließen. Das Schönste aber war, dass von jedem Kind ein Elternteil da war und jeder die Gemeinschaft spüren konnte.

Zur Freude der Erwachsenen führten die Kinder schließlich noch ein Schattenspiel zum Märchen „Der Kartoffelkönig“ auf und bedankten sich damit herzlich bei ihren Eltern.

Vorlesen – ein Gewinn für Groß und Klein

4. Mai 2016

Sehr zur Freude unserer Schulkinder konnten wir auch heuer wieder zahlreiche Eltern als Vorleser gewinnen. Auch unser Bürgermeister Herr Forstner war wieder mit von der Partie.
Bereits zwei Wochen im Voraus konnten sich die Kinder anhand der Plakate informieren, aus welchen Büchern vorgelesen werden wird. Am Tag zuvor begann dann das große Rennen. Jeder wollte doch einen Platz bei seinem Wunschtitel finden! Am Vorlesetag schließlich versammelten sich alle Schüler und Vorleser in der Aula und mit Hilfe der Plakate fanden sie alle schnell zueinander. Jeder Raum unseres Schulhauses wurde besetzt, vom Keller bis zum zweiten Stock, und alle machten es sich, so gut es ging, gemütlich.
Viel zu schnell war die Stunde vorbei und Erwachsene und Kinder waren sich einig: Das möchten wir nächstes Jahr gern wieder machen.

berger web Demmel web
Forstner web Gerstberger web
Kronast web Lang web
Laukemper web Maier web
Michlbauer web Ostermann web
Hamberger web Pfohl web Pietr web

Zum Dank wurden alle Vorleser zu Kaffee und Kuchen ins Lehrerzimmer eingeladen. Für die Köstlichkeiten hatte wieder unser Elternbeirat gesorgt.

Unser herzlicher Dank gilt unseren Vorlesern:
Herrn Forstner,
Frau Kronast,
Frau Maier,
Frau Pfohl,
Frau Hamberger,
Frau Demmel,
Frau Pietrangelo,
Frau Ostermann,
Frau Michlbauer,
Frau Gerstberger-Heß,
Herrn Lang,
Herrn Laukemper und
Herrn Berger
sowie allen Kuchenspendern.

Vorlesen macht Freude

4. Mai 2016

Wie auch schon in den vergangenen Jahren haben auch heuer unsere Viertklässler den Erstklässlern vorgelesen. Dabei wählten die Großen selbstständig ein Buch aus, das sie den jüngeren Mitschülern vorlesen und zeigen wollten – und überall stießen sie auf gespannt lauschende Zuhörer.

Max, Flo web Simon Manu web
am Fran web Cel Fel web
Emm lukas web Giu Ele web
Lena Marie web Mir tobi web
Nic lina web Peter Fab web

Flohmarkt – für viele ein gutes Geschäft

4. Mai 2016

Das schlechte Wetter konnte den kleinen Verkäufern nichts anhaben.
Kurzerhand wurde die Decke mit den Spielsachen und Büchern in der Turnhalle ausgebreitet und schon konnte das Kaufen und Verkaufen beginnen.
Erfreulich, dass auch so viele Erwachsene gekommen waren.
Und wieder war unser Elternbeirat mit Kuchen, Gemüsesticks und Erfrischungsgetränken zur Stelle.
Herzlichen Dank für diesen Einsatz.

Floh 22 web Floh 23 web