Oktober 2017

Auf geht’s zum Kirta-Hutschn

16. Oktober 2017

Bei wunderbar schönem, sonnigem Herbstwetter machten sich die ersten bis dritten Klassen auf den Weg zu Familie Danzl, die dieses Jahr die Schulkinder wieder zum Hutschn eingeladen hatte. Alle hatten natürlich wieder riesigen Spaß dabei.

Herzlichen Dank für dieses tolle Angebot.

Wandertag der 1a und 1b

12. Oktober 2017

„Der Herbst ist ein zweiter Frühling, wo jedes Blatt zur Blüte wird.“

Am Donnerstag durften unsere zwei ersten Klassen dieses Zitat hautnah an ihrem Wandertag um den Hartsee in Eggstätt erleben. Bei schönstem und sonnigstem Oktoberwetter machten sich die 37 Söchtenauer Erstklässler mit ihren beiden Lehrerinnen Theresia Eisner und Kim Hafenrichter sowie vielen wanderfreudigen Elternteilen auf den Weg um den Hartsee. Der goldene Herbst zeigte sich von seiner schönsten Seite und bot der großen Gruppen tolle Naturfarben und wohlige Wärme, so dass gespielt, geklettert und fleißig gelaufen werden konnte.

Nach den sechs Kilometern Rundlauf war am Spielplatz noch keine Müdigkeit zu erkennen, die Kinder spielten, die Eltern ließen den Tag mit einem Getränk beim Wirt ausklingen.

Ein rundum perfekter Herbstwandertag!

Wir kochen Gemüsesuppe

9. Oktober 2017

„Ob das wohl schmecken wird?“, dachten sich einige Zweitklässler am Montag, den 09.10.2017. An diesem Tag sollte nämlich Gemüsesuppe gekocht werden.

Zuerst mussten 20 Kartoffeln und ebenso viele Karotten geschält und geschnitten werden, das war für einige Kinder eine ganz neue Erfahrung.
Dazu kam das Putzen von Brokkoli und Rosenkohlröschen, das Schneiden einer monsterdicken Lauchstange in feine Ringe und das Aufbrechen der Erbsenschalen, um an die grünen Erbsen zu gelangen. Nach einer Stunde Schwerarbeit waren alle Zutaten im Topf und kochten jetzt vor sich hin. Bald durchströmte köstlicher Geruch unser Klassenzimmer, der sich bald über das ganze Schulhaus ausbreitete.
Endlich war es dann soweit: Mahlzeit!!
„Oh, ist die lecker!“, riefen die Zweitklässler erfreut. Viele nahmen sich noch eine zweite und sogar dritte Portion! Auch unsere Patenkinder aus der dritten Klasse durften sich einen Teller unserer köstlichen Gemüsesuppe nehmen und auch diese waren begeistert. Hoffentlich hält die Freude am Kochen gesunder Speisen noch längere Zeit an.

Söchtenauer Blasmusik zu Besuch

2. Oktober 2017

An dem Brückentag gelang es neun Musikanten der Söchtenauer Blasmusik sich beruflich freizumachen und unseren Schülern ihre Instrumente vorzustellen.
Nachdem die Kinder ihr Begrüßungslied gesungen hatten, stellte Herr Wolfgang Forstner seine Mitglieder kurz vor:
„Georg spielt die Basstuba und die Posaune, Franz das Tenorhorn und Bariton, Hans sitzt am Schlagzeug, Elisabeth spielt die Querflöte, Wolfgang die Klarinette, Hermann die Trompete, Gust das Flügelhorn, Michael dei Trompete und Gerhard bläst Trompete und Flügelhorn.“

Mit dem Lied „Wir sind die Musikanten und kommen aus Söchtenau“ spielten die Musiker jeweils ihr Instrument und die Kinder sangen dazu.Danach wurde es so richtig laut in unserer Aula, denn die Kinder waren eingeladen, die einzelnen Instrumente selbst auszuprobieren. Da war der Andrang richtig groß und so mancher bewies, dass er durchaus Talent hatte.​