September 2015

Erster Schultag

15. September 2015

Fröhlich und voll bepackt mit Schultüte und Schulranzen kamen die Erstklässler mit ihren Eltern und Großeltern in die Aula der Schule Söchtenau. Endlich war der große Tag da, endlich sind sie Schulkinder.

Aua 1web 3. Klasse web

Mit frischen Stimmen begrüßten die Dritt- und Viertklässler die ABC-Schützen und Gäste mit dem Lied „Willkommen, liebe Leute!“. Anschließend trug die Schulleiterin Frau Kelnberger das mit einigen Strophen erweiterte Gedicht von Friedl Hofbauer „Wenn der Löwe in die Schule geht“ vor. Gebannt schauten die Kinder auf die Handpuppen und lauschten den Worten der Schulleiterin. Kinder lernen in der Schule lesen, so heißt es in dem Gedicht, und das sangen schließlich auch die Drittklässler „Alle Kinder lernen lesen“.

Forstnerweb

Darauf ergriff Bürgermeister Herr Forstner das Wort. Damit alle Kinder auch in der dunkleren Herbstzeit gut gesehen werden, überreichte er jedem Schulanfänger einen blinkenden Reflektor als Geschenk.
Nun führte die Lehrerin der ersten Klasse, Frau Eisner, die Kinder in ihr Klassenzimmer, bevor es zur Anfangssegung in die Kirche ging. Während die Kinder danach ihre erste Unterrichtsstunde hatten, durften sich die Eltern vom Elternbeirat mit Kaffee und Kuchen richtig verwöhnen lassen.
Schnell war der erste Schulvormittag vorbei.

Gruppe 1web