September 2017

Ausflug nach Marquartstein

Ganz aufgeregt starteten am Donnerstag, den 28.09.17, die zweite und dritte Klasse ihren Schultag. Mit dem Bus ging es bei strahlendem Herbstwetter nach Marquartstein in den Märchenpark.

Dort angekommen wurde zuerst der traumhafte Spielplatz ausgiebig genutzt. Bei vielen Spielgeräten war starke Muskelkraft gefragt! Sehr beliebt war auch die Schneckenbahn, in der man gemütlich in luftiger Höhe den Park umrundete. Nach kurzer Pause ging es weiter zu den vielen Tieren, die man bewundern und auch füttern durfte, besonders witzig war ein weißes Wollschwein, das wie ein Schaf aussah. Dort gab es einen Waldspielplatz, der natürlich auch zum Klettern verleitete. Doch noch eine Attraktion wartete auf uns, das war die Sommerrodelbahn. Sehr anstrengend war der Aufstieg, mussten doch die Rodel zunächst zum Start gezogen werden! Die meisten Kinder rutschten zu zweit, so dass sie auch zu zweit ziehen konnten. Aber die schnelle Abfahrt belohnte unsere Rennfahrer für die Schweißtropfen des Aufstiegs.

Viel zu schnell verging dieser rundum gelungene Vormittag, aber er wird uns allen in sehr guter Erinnerung bleiben.

„Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da!“

Herzlichen Dank meinen Elternbeirätinnen Frau Mühsam und Frau Demmel für das Dekorieren unserer Aula.

Erster Schultag

12. September 2017

37 Erstklässler mit ihren Eltern und Großeltern durften Lehrer und Schüler an diesem Tag willkommen heißen. Da wurde es schon ein bisschen eng in unserer Aula. Dennoch lauschten die Schulanfänger gespannt den Liedern der älteren Schüler und Schulleiterin Frau Kelnberger, als sie die Geschichte vom „Ernst des Lebens“ erzählte.