April 2021

Auf den Spuren eines Forschers

12. April 2021

Nach den Osterferien durften nur noch Kinder am Präsenzunterricht teilnehmen, die ein negatives Corona-Testergebnis vorweisen konnten.
Dieses konnte entweder durch einen PCR-Test nachgewiesen werden oder es konnte in der Schule ein Selbstschnelltest von den Schülern durchgeführt werden.

Die Augsburger Puppenkiste hat dazu ein ganz besonderes Video erstellt, das den Kindern anschaulich zeigte, wie man beim Testen vorgehen musste. Eine spannende Sache, zu sehen was da passiert.

So entwickelten die Kinder ganz schnell ihren Forscherinstinkt und machten sich an die Arbeit, voll Neugier und ohne Angst.
Nach einer Viertelstunde konnte jeder selbst sein Testergebnis ablesen: “negativ” – und glücklich mit seinen Klassenkameraden den restlichen Schultag verbringen.