September 2020

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da …

22. September 2020

Vielen Dank den Heinzelmännchen des Elternbeirats für die wunderschöne Dekoration unserer Aula.

Erster Schultag

8. September 2020

Geprägt von der Corona-Pandemie war die Begrüßung der Erstklässler zwar mit vermehrtem organisatorischem Aufwand verbunden, nichtsdestotrotz war es eine gelungene Veranstaltung.

Unter Wahrung des erforderlichen Abstands nahmen die Kinder und Eltern ihre Plätze ein. Begrüßt wurden sie von den Drittklässlern mit dem Lied „Hallo, ich bin ein Schulkind!“

Anschließend erzählte Schulleiterin Marianne Kelnberger den Kindern die Geschichte von Maja und dem Glückskäfer, der die Kinder gespannt lauschten. Als jeder dann seinen eigenen Glückskäfer in Händen hielt, leuchteten die Kinderaugen. Die Eltern wurden dazu eingeladen, Probleme nicht auf die lange Bank zu schieben, sondern stets das Gespräch mit den Lehrkräften zu suchen.

Auch von Frau Bartholdt, der Gründerin unseres Fördervereins, erhielten die Kinder ein Geschenk.

Anstelle des kirchlichen Segens sprach Religionslehrer Herr Danhauser ein paar warmherzige Worte und bat schließlich die Eltern, die Kinder auf den Schoß zu nehmen und ihnen ihren elternlichen Segen zu geben.

Nach dem Unterricht stand noch ein kurzes Bustraining auf dem Programm, das unser Busfahrer Lothar Bernhard anbot. Die Kinder übten das richtige Ein- und Aussteigen und erfuhren, warum sie im Bus immer sitzen bleiben sollten. .